Partnerunternehmen werden

Alle heimischen Wirtschaftstreibenden der Region, die selbst aktiv und kooperativ einen neuen Weg zum gemeinsamen, kreativen Wirtschaften und somit eine Alternative zu herkömmlichen Initiativen suchen, sind herzlich eingeladen an der nachhaltigen Plattform des Fair Partner Project, für mehr Wohlstand in der Region, teilzunehmen.
Eines für alle - Alle für eines.


Registrierung als Partnerunternehmen

Interessierte Unternehmen erhalten nach der Anmeldung, mit Klick auf "Registrierung absenden",
eine Email-Bestätigung. In weiterer Folge auch ihren eigenen Partnerzugang.

Vielen Dank! Wir haben Ihre Registrierung erhalten.

Unser Preismodell - für unsere Partnerunternehmen

Die Beiträge orientieren sich am Umsatz Ihres Unternehmens mit folgenden Kosten:

Monatsbeitrag

Inkludiert: Bereitstellung des Systems, Nutzung der IT-Plattform für Firmenpräsentation und Darstellung der Angebote (Rabatte, Treueartikel, Boni) für Partnerbetriebe bei Update der Daten durch die Betriebe selbst.

Übersicht anzeigen

Das FPPE ist wie folgt erhältlich:

Fair Partner Project - Equipment ("FPPE") KAUFEN 199 einmalig,
zuzgl. EUR 9,95 / Monat Datenpaket
exkl. Montasbeitrag *
Jetzt anmelden!

Alle Preise verstehen sich exkl. USt.

1
Sie wollen als Partner teilnehmen
2
Füllen Sie bitte die Registrierfelder aus
3
Sie erhalten Benutzername und Passwort
4
Damit Ihr persönliches Konto anlegen
5
Text und Bilddaten uploaden
6
AGB anklicken - Herzlich wilkommen Partner­unternehmer/In

Ihre Fragen

Falls Sie eine Antwort auf Ihre Frage vermissen, senden Sie uns bitte eine Nachricht ».

  • Wie werde ich ein Fair Partner Project-Unternehmen und profitiere vom Fair Partner Project?

    Durch Registrierung auf der Webseite mit Zusendung der Daten meines Betriebes. Die gemeinsame Plattform des Fair Partner Project verstärkt, wie ein Katalysator, die Strategie jedes einzelnen Partnerunternehmens und erhöht gleichzeitig die Werbewirkung und die Präsenz für das Unternehmen in der Öffentlichkeit.

    • Je mehr Partner teilnehmen, desto höher wird der Nutzen für ALLE.
    • Meine Kunden profitieren von speziellen Vergünstigungen.
    • Diese werden individuell von jedem Unternehmen selbst festgelegt.
    • Mit Gespür und Kreativität generiere ich mehr Spielraum zur Gewinnoptimierung.
  • Was kostet mich die Teilnahme am Fair Partner Project?

    Unser Preismodell finden sie unter "Unser Preismodell - für unsere Partnerunternehmen »"

  • Benötige ich ein Fair Partner Project-Equipment (FPPE)?

    Das bestimmen Sie als UnternehmerIn selbst. Unsere kabellosen Übertragungsgeräte - zur schnellen, einfachen, komfortablen Buchung der Guthaben der Konsumenten sind sehr preiswert und erleichtern die Eingabe der Credits und der Kartennummer wesentlich.

  • Wie können meine Kunden an einem Gewinnspiel teilnehmen?

    Mit der Fair Partner Project-Card. Fair Partner Project-Unternehmen erhalten 5 Karten mit dem Starterpaket mitgeliefert. Jede weitere Karte kann zum Preis von € 2,50 zuzügl. Ust. bestellt werden. Jeder Umsatz bei Ihnen oder einem anderen Fair Partner Project-Unternehmen wird als Guthaben in Form von Credits gebucht und erhöht unter anderem die Chance auf einen Gewinn für die FPP-Card-BesitzerInnen.
    Ab 400 Credits nimmt jede Fair Partner Project-Card an den Gewinnspielen teil. Die Gewinnchance vervielfacht sich mit jedem Erreichen eines Vielfachen von 400 Credits. Als Beispiel: 400 Credits bedeutet eine einfache Gewinnchance, 2400 Credits bedeuten demnach eine 6-fache Gewinnchance. Bei Großeinkäufen die einen Betrag von € 400,- übersteigen, wird zusätzlich zu den 400 Credits je weiterer € 100,- Umsatz ein weiterer Credit aufgebucht. Pro Transaktion sind maximal 4000 Credits erreichbar.

  • Wie erfolgt die Aufbuchung der Credits auf die Fair Partner Project-Card (FPPC) der KundInnen?

    Um Credits auf die FPPC zu buchen, stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

    1. Ohne FPPE: Über unser Online-Portal mit Ihrem Computer.
      Wir möchten allen UnternehmerInnen die Möglichkeit bieten, am Fair Partner Project teilzunehmen. Diese kostenlose Methode ist dann zu empfehlen, wenn die Anschaffung eines FPEE nicht in Frage kommt:
      So funktioniert’s:
      fertig!
    2. Mittels FPPE: Unsere handlichen Übertragungsgeräte ermöglichen eine rasche Aufbuchung des Kaufbetrages auf die Karte.
      Fair Partner Project-Equipment (FPPE) ist immer dann zu empfehlen, wenn
      • viele Einzelumsätze gebucht werden
      • die Buchung rasch erfolgen soll
      • Buchungen standortunabhängig erfolgen sollen (zB MarktfahrerInnen)
      So funktioniert’s:
      • Karte in die Nähe des FPPE halten
      • Einkaufsbetrag eingeben
      • mit OK bestätigen
      fertig!